Da sind sie. Endlich die Krawalle.

Was wäre der G20 Gipfel ohne Krawalle. Wenigstens eine Demo mit. Vorangekündigt, damit sich alle darauf vorbereiten können: Demonstranten, Presse, Stadt und Polizei. Ich hatte das Privileg, mir das Ganze von oben aus ansehen und anhören zu können. Ein Graus. Aber immerhin haben wir das Dach beschrieben – ich finde, es sind eh viel zu wenige Dächer als Statement genutzt.

Was für ein abgekartertes Spiel… Mein Eindruck ist, dass das leider nur wenige so wahrnehmen. Die Marktstraße war heute jedenfalls das Fest der Demokratie, was sich Herr Scholz so sehr eingetrichtert hat. Protest in Form von Bannern, Zusammensitzen auf der Straße, Musik, Momo-Kino… Nur, das es ernster gemeint war, als „LariFari DemokratieFest“.

DSC_1530

Karolinenpassage, Protestbanner

Lasst Euch nicht verwirren. Seit heute Nacht gilt das Versammlungsverbot. Das entspricht in keinster Weise meinem Verständnis von Protestmöglichkeit in ein einem demokratischen Staat. Und genau deswegen werden wir dem nicht folgen, sondern unsere Möglichkeiten nutzen, uns trotzdem ganz entspannt zusammen zu tun.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s