Hamburg ist auf der Strasse

Ok nicht alle aber sehr sehr viele. Heute Morgen haben es einige tatsächlich geschafft, G20 Teilnehmern zu unverhofften Verspätungen zu verhelfen. Das geplante Rahmenprogramm wurde in Teilen geändert.

DSC_1571

Banner Haus an der Budapester Strasse

Der Bildungsstreik fand gegen 14:30h sein Ende auf dem Millerntorplatz – seitdem kommen immer mehr junge und ältere (Langzeitstudenten? ;) Teilnehmer.

DSC_1569

Banner am Pferdemarkt

Im Arrivati, Parkoase am Pferdemarkt in der Schanze ist gut besucht und im Karoviertel gibts ebenfalls überall Sitzgruppen.

Mit anderen Worten: Das Versammlungsverbot wird einfach komplett ignoriert! Die Polizei hält sich zurück. Vielleicht, weil 20.000 nicht reichen, daher wurden weitere Kräfte aus verschiedenen Teilen Deutschlands angefordert und sind unterwegs.

DSC_1568

Nach dem Gewaltexzess, Schanzenviertel

Ich denke, das Versammlungsverbot soll dazu dienen, früher eingreifen zu können, bevor es zu Krawallen kommt.

Eine schöne Einrichtung ist übrigens das alternative Medienzentrum am Pauli-Stadion, in dem ich mich grad befinde. „Für jedes Bild von der üblichen Presse eines von alternativen Berichterstattern“: fcmc Livestream

DSC_1573

Alternatives Medienzentrum: fcmc

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s